zurück zur Liste

Indien - Bad Hersfelder Festspiele - in ''Schloss Eichhof''

E_TITEL ''Schloss Eichhof''
weitere Informationen

Indien - Bad Hersfelder Festspiele

Location:''Schloss Eichhof'',
Adresse:''Schloss Eichhof'',
Termine:28.07.2018 - 20:30 Uhr29.07.2018 - 20:30 Uhr, 30.07.2018 - 20:30 Uhr, 31.07.2018 - 20:30 Uhr, 01.08.2018 - 20:30 Uhr, 02.08.2018 - 20:30 Uhr, 03.08.2018 - 20:30 Uhr, 04.08.2018 - 20:30 Uhr, 05.08.2018 - 20:30 Uhr, 06.08.2018 - 20:30 Uhr, 07.08.2018 - 20:30 Uhr, 09.08.2018 - 20:30 Uhr, 10.08.2018 - 20:30 Uhr, 11.08.2018 - 20:30 Uhr, 13.08.2018 - 20:30 Uhr, 14.08.2018 - 20:30 Uhr, 15.08.2018 - 20:30 Uhr, 17.08.2018 - 20:30 Uhr, 18.08.2018 - 20:30 Uhr, 19.08.2018 - 20:30 Uhr, 20.08.2018 - 20:30 Uhr, 21.08.2018 - 20:30 Uhr,
Kategorie:Theater Bad Hersfeld
Preis:ab 34,90 €
Anbieter:
Tickets kaufen
Regie: Joern Hinkel

Sie hassen sich auf den ersten Biss: Bösel und Fellner überprüfen im Auftrag des Fremdenverkehrsamtes in der tiefsten bayerischen Provinz die Einhaltung der Hygienevorschriften und kämpfen sich täglich vom labbrigen Schweinsbraten bis zur schimmeligen Dusche vor. Der wortkarge, verbitterte Bösel frisst (in Form von panierten Schnitzeln) alles in sich rein, während Fellner am liebsten aus der Haut fahren würde: ein hoffnungsloser Spießer, der auf der Yoga-Welle reitet und glaubt, sein Glück dereinst in Indien zu finden - da muss vermutlich alles besser und schöner sein als Zuhause. Die beiden lassen keine Gelegenheit aus, einander auf die irrwitzigste Weise auf die Nerven zu gehen und zu schikanieren, bis Fellner aus heiterem Himmel von seiner Freundin (durch eine Nachricht auf der Mobilbox) verlassen wird. Bösel zeigt (vermutlich seit Jahren) das erste mal wieder menschliche Regungen, es entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden Unverbesserlichen, die in einer der hinreißendsten Liebeserklärungen der Theatergeschichte gipfelt: auf der Gemeinschaftstoilette eines vollkommen heruntergekommenen Landgasthofs.

Brachial komisch und tieftraurig, derb und zärtlich - für das Erfolgs-Stück, das als Vorlage für den gleichnamigen Film mit Josef Hader und Alfred Dorfer diente, entsteht eine skurrile Wirtshaus-Landschaft im Schloss Eichhof, inszeniert von Joern Hinkel.

Josef Harder und Alfred Dorfer sind als Kabarettisten, Schauspieler und Autoren nicht nur in Österreich bekannt und beliebt. Harder feierte unter anderem auch mit seinem Film WILDE MAUS riesige Erfolge, gerade kam ARTHUR & CLAIRE in die Kinos - hier spielt er die männliche Hauptrolle.

Weitere Veranstaltungen in Bad Hersfeld

Alle Veranstaltungen in Bad Hersfeld
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen