zurück zur Liste

Schwanensee: Grand Ballet Classique de Paris - in Carl-Orff-Saal im Gasteig

E_TITEL Carl-Orff-Saal im Gasteig
weitere Informationen

Schwanensee: Grand Ballet Classique de Paris

Location:Carl-Orff-Saal im Gasteig,
Adresse:Carl-Orff-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5
Termine:27.12.2018 - 20:00 Uhr04.01.2019 - 15:00 Uhr,
Kategorie:sonstige Veranstaltungen München
Preis:ab 34,85 €
Anbieter:
Tickets kaufen
Ballet Classique de Paris: SCHWANENSEE

?Schwanensee?
Mittwoch, 4. Januar 2017, 15.30 und 19.30 Uhr
Donnerstag, 5. Januar 2017, 15.30 und 19.30 Uhr

Schwanensee
- es ist ein ganz besonderer Zauber, der dieses Ballett umgibt. Federleichte Hebungen, Schritte auf der Spitze und Ta?nzerinnen im weißen Tutu, die u?ber die Bu?hne schweben. Tschaikowskys unsterbliche Musik macht den ?Schwanensee? zum Ballettklassiker. Das Ballet Classique de Paris (Choreographie: Jeannette Jacquet) tanzt die Love Story von Prinz Siegfried und der verzauberten Prinzessin Odette, die in einen Schwan verwandelt wurde. Nur die Kraft der Liebe kann sie erlo?sen....

Tschaikowskis ?Schwanensee? ist das populärste Ballett überhaupt. Für viele ist das Werk der Inbegriff von klassischem Bühnentanz. Es war die erste Ballettpartitur des Komponisten, und sie ist ? mit ihrer oft wuchtigen und dramatischen Musik ? zugleich auch seine eindrucksvollste und künstlerisch anspruchsvollste.

Das Ballet Classique de Paris präsentiert eines der berühmtesten Ballette von Pjotr Iljitsch Tschaikowski, ?Schwanensee?. Choreografie: Jeannette Jacquet, Mitglied des ?Conseil International de la Danse? (CID) der UNESCO.

?Schwanensee? hat die uralte, immerwährende Suche nach Liebe, Schönheit und Vollkommenheit zum Inhalt, die Auseinandersetzung zwischen bösen Mächten und anmutigen, wehrlosen Kreaturen, die man am liebsten beschützen möchte. Die Geschichte dieses Balletts zeigt auch, wie wichtig es ist, dem Herzen zu folgen.

Die kürzlich verstorbene Jeannette Jacquet, Mitglied des ?Conseil International de la Danse? (CID) der UNESCO und künstlerische Leiterin und Direktorin des Ballet Classique de Paris, hat sich mit ihren aufwändigen Inszenierungen einen weithin bekannten Namen gemacht. Besonderen Wert legte die ehemalige Primaballerina in ihren Choreografien auf dramatische Stringenz und Spannung.

Weitere Veranstaltungen in München

Alle Veranstaltungen in München
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen