Automobile der Marke Mercedes-Benz

Carl Benz, ein Pionier in der Automobilbranche, ist Namensgeber für die deutsche Automarke Mercedes Benz. Allerdings ist Mercedes Benz nicht eigenständig, denn die Marke gehört seit 1926 der Daimler-Motoren-Gesellschaft an. Dies entspricht der heutigen Daimler AG.
Großen Ruhm und einen hohen Bekanntheitsgrad erlangte Mercedes Benz mit den Rennerfolgen der legendären Silberpfeile. Die Grand Prix Fahrzeuge waren in den dreißiger Jahren für das Reglement zu schwer, über Nacht kam die Idee den weißen Lack von den Fahrzeugen abzukratzen. Hervor kam das blanke Blech. So eilten die Fahrzeuge von Sieg zu Sieg, eine Tageszeitung titelte mit Silberpfeil. Der Silberpfeil war also geboren. Noch heute ist das Silber das Erkennungsmerkmal von Mercedes Benz, welches bei Präsentationen von Neufahrzeugen und auch im Motorsport dominiert. Aber nicht nur dort ist die Farbe beliebt, auch die Kunden erwerben ihre Autos meist in Silber.
Zu den wichtigsten Modellen gehören die Mercedes E-Klasse und die Mercedes S-Klasse. Beide Modelle verkörpern eine gewisse Sportlichkeit, die allerdings nicht mit vollem Komfortverlust erkauft wird. Jeder Mercedes ist ein angenehmes Reisemobil. Für die richtigen Sportmodelle gibt es die Mercedes Tochter AMG. Hier werden Autoträume noch in Handarbeit gefertigt. Nebenbei sind die großvolumigen Motoren eine Demonstration des Maschinenbaus. Mit über 500 PS wird beispielsweise eine E-Klasse befeuert

Mercedes-Benz Gebrauchtwagen Angebote

Verkaufen Sie bei AutoScout24
Ihren alten Gebrauchtwagen kostenlos inserieren
Autos inserieren Sie bei AutoScout24 - einfach, schnell und mit Erfolg! Ob Familienauto oder Sportwagen hier finden Sie den passenden Käufer
jetzt verkaufen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen