Automobile der Marke Kia

Der koreanische Automobilkonzern Kia Motors gehört seit dem Jahr 1998 zur Hyundai Kia Automotive Group und ist in Europa besonders durch sein Modell Kia Cee'd bekannt geworden. Gegründet wurde das Unternehmen schon 1944, damals unter dem Namen "Kyongseong Precision Industry". Der Konzern war das erste größere Unternehmen in Korea, das sich der Herstellung von Fahrzeugen widmete. Seit 2004 gehört es durch den Zusammenschluss mit Hyundai zu den 10 größten Produzenten von Automobilen weltweit.
Die Aktivitäten in Europa werden hauptsächlich von Deutschland aus koordiniert, der europäische Firmensitz befindet sich in Frankfurt am Main, unweit des Messegeländes. Die meisten der Autos von Kia werden in Korea gebaut, seit 2006 besitzt der Konzern jedoch auch ein Werk in der Slowakei, das besonders durch seine weitestgehend automatisierten Herstellungsprozesse bekannt geworden ist. Der bereits angesprochene Kia Cee'd ist ein Auto, das von Kia komplett für den europäischen Massenmarkt entworfen wurde. Die Planung des Autos erfolgte zum größten Teil im Forschungslabor des Unternehmens in Rüsselsheim, gebaut wird es in dem Werk in der Slowakei. Mit diesem Modell möchte der Konzern seine Marktstellung in Europa ausbauen, es steht in direkter Konkurrenz zum VW Golf, zum Peugeot 308 und zum Opel Astra.

Kia Gebrauchtwagen Angebote

Verkaufen Sie bei AutoScout24
Ihren alten Gebrauchtwagen kostenlos inserieren
Autos inserieren Sie bei AutoScout24 - einfach, schnell und mit Erfolg! Ob Familienauto oder Sportwagen hier finden Sie den passenden Käufer
jetzt verkaufen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen