Jahres- und Gebrauchtwagen Ford Ka

Zwei Generationen des Kleinwagens von Ford sind bereits unterwegs. Zweifellos war der erste Ford Ka (Einführung 1996) spektakulärer – und seine „Kugelform“ im New-Edge-Design überlebte immerhin bis 2008. Kein anderer Kleinwagen wurde in so vielen Ausstattungsvarianten (28!) gestylt und verkauft. Der neue Ford Ka hat nur noch die Modellbezeichnung gemeinsam, dafür aber das innovative Kinetic-Design aus dem Hause Ford angenommen. Die italienische Entwicklung ist ein kleines „Fiat-Kunststück“ geworden: Fiat Panda, und 500er-Retro sowie Ford Ka haben eine gemeinsame Plattform. Wie bei seinem Vorgänger plant man eine Langzeitproduktion mit Modellvarianten: Ka als Kombi, Cabrio, Hybrid- und Elektrofahrzeug. Aktuell kann man den Ford Ka als Limousine mit einem 1,2l-Duratec-Benziner (51kW) oder den etwas stärkeren 1,3l-Duratorq-TDCi-Diesel (55kW) bestellen. Dank dieser Motorisierungen erreicht der Kleinwagen etwa 160 km/h in der Spitze. Ruhigere Fahrweisen ergeben sehr moderate Verbrauchswerte von durchschnittlich unter fünf Litern auf 100km. Mit elektrischer Servolenkung, ABS, vier Airbags und Bremskraft-Verteiler und ist man sicher unterwegs.

Aktuelle Auto-Angebote zum Ford Ka

Verkaufen Sie bei AutoScout24
Ihren alten Gebrauchtwagen kostenlos inserieren
Autos inserieren Sie bei AutoScout24 - einfach, schnell und mit Erfolg! Ob Familienauto oder Sportwagen hier finden Sie den passenden Käufer
jetzt verkaufen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen