zurück zur Liste

Lancia Flavia Benzin Ahrensburg

Lancia Flavia Benzin Ahrensburg
weitere Bilder

Lancia Flavia Benzin

Standort:22926 Ahrensburg
Preis:33.900,00 €
Anbieter:
Erstzulassung:1967
Kraftstoffart:k.A.
Verbrauch innerorts (l/100km):k.A.
Verbrauch außerorts (l/100km):k.A.
Verbrauch kombiniert (l/100km):k.A.
CO2-Emmissionen:k.A.
Effizientsklasse:k.A.
Lancia Flavia 1800 Coupe 2.SerieEZ 20.7.1967103.313 KM Tachostand abgelesenTÜV 10.2020H-KennzeichenFamlienbesitz in Rom bis 2015 Originaler italienischer Fahrzeugbrief von 1967 vorhandenZegna Stoff SitzeDie große Wartung ist aktuell durchgeführt wordenNeue Michelin ReifenAussergewöhnlich schöner und ,,originaler,, Zustand, in dieser Qualität sicher schwer noch mal zu finden !Der Lancia Flavia ist ein Fahrzeug der oberen Mittelklasse, das vom Hersteller Lancia zwischen Herbst 1960 bis Ende 1970 gebaut wurde.Der Flavia war der erste italienische Serienwagen mit Vorderradantrieb und mit Scheibenbremsen an allen vier Rädern. Das unter Antonio Fessia entwickelte Fahrzeug hatte ein Zweikreis-Bremssystem und wurde von einem Leichtmetall-Boxermotor angetrieben, der vor der Vorderachse platziert war.Mit Einführung der zweiten Serie im Mai 1967 (Typ 819) wurde die Karosserie der Flavia Limousine komplett neu gezeichnet und erhielt ein anderes Interieur. Statt der Sitzbank wurden zwei vorderer Einzelsitze verbaut und die Lenkradschaltung wurde durch eine Mittelschaltung ersetzt. Die neue Karosserie ermöglichte eine leichte Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit, die nun bei der Vergaserversion 165 und beim Einspritzer 170 km/h betrug.Auf Basis der Limousine, jedoch mit einem auf 2480 cm verkürzten Radstand, erschien im Frühjahr 1962 das Flavia Coupé. Verantwortlich für Entwurf und Produktion der Karosserie war Pininfarina. Das Coupé verfügt über eine zweitürige Stufenheck-Karosserie, bot vier Sitzplätze und wog etwa 200 kg weniger als die Limousine.Anfang 1969 wurde das Coupé überarbeitet. Es erhielt eine geänderte Front sowie ein leicht modifiziertes Heck. Zudem wurde der Hubraum der 1,5- und 1,8-Liter-Motoren leicht angehoben. Mit der ansonsten optischen Modellpflege kam auch hier der 2,0-l-Motor als Vergaser sowie Einspritzer zum Einsatz, dessen Werte denen der Limousine entsprachen. Hier lag die Höchstgeschwindigkeit des Einspritzers bei 185 km/h.Die Produktion des Coupés wurde zum Jahresende 1970 eingestellt.Im KundenauftragBesichtigung gern nach TerminvereinbarungDie Fahrzeugbeschreibung ist unverbindlich, dient nur der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine zugesicherten Eigenschaften, einen Anspruch darauf oder eine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Irrtümer, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten.
mehr Details beim Anbieter

Mehr LANCIA in Ahrensburg

Kein Eintrag vorhanden
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen